Startseite

Willkommen

Willkommen Die Freiwillige Feuerwehr Golßen, das sind 34 aktive Feuerwehrangehörige in der Stadt Golßen im Amt Unterspreewald. Zusammen mit den Angehörigen der 24 weiteren Ortsfeuerwehren sind Sie verantwortlich für die Sicherheit der rund 9000 Einwohner des Amtes Unterspreewald im Landkreis Dahme-Spreewald (LDS). Und das ehrenamtlich und unentgeltlich, 24 Stunden am Tag.

Aktuelle und informative Neuigkeiten, Einsatzdokumentationen, nützliche Tipps, Informationen zur Jugendarbeit und vieles mehr erhalten Sie hier auf unserer Website.

letzte Einsätze

Windbruch / Sturmschaden   01 Dez 2014 05:38   Baum über Straße   mehr ...
ausgelaufene Flüssigkeit / Ölspur   22 Nov 2014 19:47   Ca. 1 km lange Ölspur   mehr ...
Brandmeldeanlage   31 Okt 2014 00:14   Auslösung BMA - Fehlalarm   mehr ...

10. Golßener Weihnachtsbaumzündeln

Die Freiwillige Feuerwehr Golßen und der Feuerwehrverein „Freiwillige Feuerwehr 1902 Golßen e.V.“ laden ein zum 

10. GOLßENER WEIHNACHTSBAUMZÜNDELN

am 17.01.2015 ab 17 Uhr
auf der Festwiese im Park
mit ...
großem Lagerfeuer - Leckerem vom Grill & heißer Suppe - heißen & kalten Getränke

 

Am 14.01.2015 holt die Feuerwehr ab 18 Uhr Ihren Baum ab! Für die abgegebenen Weihnachtsbäume gibt es die ersten 20 Liter Glühwein gratis.

Wir freuen uns auf ihr Kommen
Ihre Feuerwehr Golßen

Übung zum Hochwasserschutz

Übung zum Hochwasserschutz in Leibsch

Unter der Anleitung von Mitarbeitern des Landesumweltamtes, des Umweltamtes des Landkreis Dahme-Spreewald sowie Vertretern des Wasser- und Bodenverband "Nördlicher Spreewald" fand in Leibsch eine praktische Ausbildung zum Thema Hochwasserschutz statt, an der auch Kameradinnen und Kameraden von uns teilnahmen.

Während die Feuerwehrangehörigen des alten Amt Unterspreewald (1992-2012) zu der Thematik vor einigen Jahren schon eine theoretische Unterweisung erhalten haben, war es für uns völliges Neuland.

Weiterlesen...

Unwetter 20./21. Juni 2013

Das Unwetter in der Nacht vom 20. zum 21. Juni 2013 machte auch vor uns nicht halt und hielt uns mit zahlreichen Einsätzen mehrere Stunden am Stück und mehrmals am Folgetag in Atem.

Neben der Beseitigung unzähliger umgestürzter Bäume und herunterhängender bzw. abgebrochener Äste wurden wir auch zu einem gemeldeten Waldbrand, zu einem festgefahrenen Entstörungsfahrzeug und zum Gerüst an der Außenfassade des Golßener Rathauses gerufen. Hier hatte sich im Zuge des Unwetters erneut die Plane gelöst.

Alles in allem, eine sehr einsatzreiche Nacht, deren Nachwehen bis in den Nachmittag des folgenden Tages anhielten.

Seite 1 von 12

Banner
Banner

nächste Termine

Termine

Dezember 2014
Mo Di Mi Do Fr Sa So
1 2 3 4 5 6 7
8 9 10 11 12 13 14
15 16 17 18 19 20 21
22 23 24 25 26 27 28
29 30 31 1 2 3 4

Besucher

217985
TodayToday41
YeserdayYeserday131
This WeekThis Week643
This MonthThis Month2633
All DaysAll Days217985

Weihnachtsbaumzündeln 2015

tdot2012_klein

(Un)wetterwarnung

Warnungstimeline

Amtliche WARNUNG vor WINDBÖEN

für Kreis Dahme-Spreewald

Unwetterwarnung anzeigen

aktueller Warnlagebericht

Wetter



Blutspendetermine

Blutspendetermine

Rauchmelder retten Leben

Rauchmelder retten Leben
Informationen zu der Thematik Rauchmelder.
Wir unterstützen die Aktion.

Im Notfall

IN - Im Notfall
3 Schritte, die Dein Leben retten können!
IN - ImNotfall ist eine Initiative des FWnetz - Feuerwehrnetz.

112 - kann auch Ihr Leben retten

Notruf 112
Entdecken Sie die einheitliche europäische Notrufnummer - 112.

Zum Anfang